Information für Eltern

Aufgrund der aktuellen Hyghienebestimmungen und Abstandsregeln können wir seit März 2020 leider keinen Schwimmunterricht durchführen. Die Anzahl der in dieser Zeit erfolgten Anmeldungen übersteigt derzeit unsere Kapazitäten, so dass wir uns für einen Aufnahmestopp entscheiden mussten. Unser Büro ist bis auf Weiteres geschlossen und Anmeldungen somit derzeit nicht möglich. Bei Fragen stehen wir unseren Mitgliedern jedoch gerne per Mail zur Verfügung.

Unsere Schwimmschule und Schwimmbäder

"Bewegung im Wasser bringt Kindern wie Erwachsenen Freude und Spaß. In unseren Kursen möchten wir Ihnen diese Freude vermitteln und vor allem Ihre Kinder mit Engagement und Einfühlungsvermögen zum gemeinsamen Erfolg führen. Beim Erlernen des Schwimmens stehen wir Ihnen mit fachgerechter Anleitung und unserer langjährigen Erfahrung als Schwimmlehrer zur Seite. Allen Kursen gemeinsam ist die individuelle Betreuung, eine qualifizierte Durchführung und vor allem …. viel Spaß." – Gunnar Goertz-Zwanzig

Die Kurse werden bei einer angenehmen Wassertemperatur von mindestens 29°C in den Schwimmbädern des "Wyndham Garden Hotels" in Gägelow, des Campingplatzes in Zierow, des Rehazentrums in Neukloster und des Freizeitbades "Wonnemar“ in Wismar durchgeführt.

Bitte beachten Sie, dass zu folgenden Terminen an Ferien,- und Feiertagen kein Kinderschwimmen stattfindet. Ferien- und Feiertage.

2022

  • 04.07.2022 - 13.08.2022: Sommerferien
  • 26.05.2022 - 27.05.2022: Christi Himmelfahrt
  • 03.06.2022 - 07.06.2022: Pfingstferien
  • 03.10.2022 - 03.10.2022: Tag der Deutschen Einheit
  • 10.10.2022 - 14.10.2022: Herbstferien
  • 31.10.2022 - 02.11.2022: Reformationstag
  • 22.12.2022 - 31.12.2023: Weihnachtsferien

2023

  • 01.01.2023 - 02.01.2023: Neujahr

Wir unterrichten wöchentlich in verschiedenen Kursen ca. 750 Kinder und Erwachsene, darunter kleine „Wasserhüpfer“ aus Kindertagesstätten und von Tagesmuttis, wobei auch unsere Arbeit mit behinderten Kindern sehr geschätzt wird. Kleine Gruppen mit max. 12 Kindern, keine wechselnden Übungsleiter und die intensive Hilfestellung des Schwimmlehrers, der sich zur Sicherheit der Kinder immer mit im Wasser aufhält, sorgen für maximalen Erfolg.

Unsere Kurse

Kleinkinder­schwimmen
  • für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
  • Ohne Beisein der Eltern
  • Abbau der Wasser- bzw. Tiefenangst
  • vertraut machen mit dem Element Wasser
  • Grundgedanke: Spiel, Spaß, Lernen
Hobby­schwimmgruppen
  • vom „Seepferdchen“ zum Leistungsabzeichen Bronze/ Silber/Gold
  • ohne Beisein der Eltern
  • Trainingsgruppen
  • 1 x wöchentlich
  • Festigen des bisher Erlernten
  • Trainieren von noch größerer Wassersicherheit

Weitere Kurse (derzeit keine Termine)

Anfänger­schwimmen
Fortgeschrittenen­schwimmen
Aqua-Fitness
Babyschwimmen
Kindergeburtstage
Ferienschwimmkurs

Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wie bekommt man einen Platz, wenn alles belegt ist?

Bitte wählen Sie die von Ihnen gewünschten Kurse aus und tragen Sie sich in die dazugehörenden Wartelisten ein. Hilfe hierzu finden Sie auf der Seite Anmeldeprozess. Wird ein Kursplatz in einem der von Ihnen gewählten Kurs frei, werden Sie von uns darüber per Mail und telefonisch informiert.

Wie lange dauert ein Schwimmkurs?

Ein 10 jähriges Schulkind in der 3.Klasse hat im Rahmen des Schulschwimmens ein Jahr Zeit das Schwimmen zu erlernen. Geben auch Sie Ihrem Kind diese Zeit. Eine zeitliche Begrenzung gibt es bei uns nicht. Unsere Kinder verlassen ihre Gruppen erst, sobald sie das Ziel der „Seepferdchen“-Prüfung erreicht haben. Viele Kinder besuchen jedoch nach der Abnahme der Prüfung unsere Kurse weiter, um das bis dahin Erlernte noch zu festigen. Unsere Kurse finden immer 1x wöchentlich während der Schulzeit statt. In den Ferien und an Feiertagen führen wir keinen Unterricht durch.

Was muss man zum Schwimmunterricht mitbringen?

Mitzubringen sind: Badehose/Badeanzug, Badekappe mit dem Namen des Kindes, Badelatschen, Badetuch, Bademantel, Duschbad, Kinder mit langen Haaren benötigen ein Zopfgummi.

 

Wie viele Teilnehmer sind gleichzeitig im Wasser?

Die Teilnehmerzahl beträgt max. 12 Kinder pro Gruppe.

Können die Begleitpersonen beim Kurs zuschauen?

In der ersten Unterrichtsstunde darf eine Begleitperson während des Kurses anwesend sein. So können Sie unsere Kursleiter kennenlernen und sich ein Bild über die Kursdurchführung verschaffen. Ab der 2. Unterrichtsstunde ist das Beisein einer Begleitperson nicht mehr erwünscht.

Kann eine Stunde nachgeholt werden?

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht wahrgenommene Unterrichtsstunden aufgrund der gleichbleibenden laufenden Kosten (wie z.B. Beckenmiete, Löhne) nicht nachgeholt, bzw. erstattet werden können.

Wie hoch ist die monatliche Kursgebühr?

Der Monatsbeitrag beträgt 42,60 €. Die Zahlung erfolgt ausschließlich über das SEPA-Lastschriftverfahren. Die monatliche Kursgebühr wird jeweils im Voraus zum 1. des jeweiligen Monats von dem uns bekannten Konto eingezogen. Bei Kursantritt berechnen wir einmalig eine Bearbeitungsgebühr von 12,-€. Bei Bedarf kann die monatliche Kursgebühr auch im Rahmen der Bildungskarte abgerechnet werden.

Wie lang sind die Wartezeiten?

Jeder Kurs hat seine eigene Warteliste. Gerne können Sie sich in mehreren Kursen gleichzeitig in die Wartelisten eintragen. Je flexibler Sie in der Wahl des Wochentages und in der Wahl der Kurszeiten sind, um so früher wird ein Kursplatz für Ihr Kind verfügbar sein. Bitte beachten Sie, dass in unseren Kursen leider Wartezeiten von bis zu 2 Jahren bestehen. Erfahrungsgemäß sind die Wartezeiten in unseren Kursen um 14.00 Uhr am kürzesten.

Unsere Partner